Ride of Silence

Termin: 

Mittwoch, 17. Mai 2017 -
18:00 bis 21:00

 

Bei einem Ride of Silence wird der im Straßenverkehr getöteten und verletzten Radfahrern und Radfahrerinnen gedacht. Zudem soll die Demonstration mehr Verkehrssicherheit für Radfahrende einfordern. Die Route führt an den 'Ghostbikes' der Stadt und/oder anderen Orten an denen Radfahrer im Verkehr getötet oder schwer verletzt wurden, vorbei. An den entsprechenden Stellen wird i.d.R. eine Schweigeminute abgehalten. Die Teilnehmer sind nach Möglichkeit weiß gekleidet und radeln schweigend.
 
Startort und Route werden rechtzeitig bekannt gegeben. 
 
oder auf englisch unter www.rideofsilence.org/main.php