Vor Baubeginn wurde ein fast autofreier Stadtteil versprochen

Heute gibt es südlich der Wohnbebauung die Promenade. Hier nutzen Kinder und Erwachsene, ebenso Radfahrer den Ost-West-Weg. Die zwei Kilometer lange Promenade ist die Hauptverbindung für die meisten Wege in der Messestadt. Man trifft hier Leute, kann neben dem Weg auf Bänken im Schatten sitzen. Eigentlich kann man sich hier unbesorgt fühlen. Aber:::: Aber müssen denn wirklich Autofahrer, die wenden wollen, dazu die Promenade nutzen? Wir wollen gegenhalten.