Vom autofreien Wohnprojekt zum autofreien Stadtviertel - mitmachen!

Wir haben bisher für jedes autofreie Wohnhaus lange Kämpfe gegen die Bedenkenträger in der Stadt München geführt. Bestimmt wird auch die nächste Runde  aufwendig. Aber wenn dann statt 14 oder 28 autofreien Wohnungen einige hundert entstehen können, dann lohnt sich das.

Wir freuen uns auf viele Mitstreiter. Egal, ob Sie selber als autofreier Haushalt sich eine Wohn-Zukunft schaffen wollen oder als Streiter gegen den Klimawandel zu weniger energieintensivem Verkehr beitragen wollen oder ob Ihnen die Stadt München am Herzen liegt, Sie sind bei uns willkommen.

Wir laden alle, die sich gegenseitig kennenlernen und mitdiskutieren wollen, am Samstag, 19. Januar ein. Ein Raum steht uns von 14-21 Uhr zur Verfügung.  Wir lassen Ideen wachsen und Interesse blühen und gießen mit Kaffee, Tee und alkoholfreien Getränken. Kommen Sie vorbei, Anmeldung erwünscht.

Schreiben Sie uns